Optik Pfister

Nähe

Ab einem Alter von etwa 40 Jahren kann sich das Auge durch eine „Verhärtung” der Augenlinse nicht mehr auf die nahen Entfernungen einstellen. Der Teil, der nicht mehr durch das natürliche Einstellvermögen des Auges abgedeckt wird, muss dann mittels eines Brillenglases ausgeglichen werden. Im einfachsten Fall ist dies eine einfache Lesebrille.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok